22./23. MAI 2020
22./23. MAI 2020
Sponsoren Sponsoren Hall of Fame Hall of Fame Fotos Fotos Unterhaltung Unterhaltung Kontakt Kontakt Turnier 2020 Turnier 2020 Öffnen
9450 Altstätten SG, Switzerland Internationales 22./23. Mai 2020 U19- Fussballturnier
9450 Altstätten SG, Switzerland Internationales 22./23. Mai 2020 U19- Fussballturnier
TEILNEHMER
KONTAKT
Fragen an uns? Wir versuchen möglichst viele Themen Rund um das U19 Turnier in unserer Website zu integrieren, sind trotzdem noch allfällige Fragen an uns, so stehen wir Euch hier gerne zur Verfügung.
Impressum ¦ Kontakt 2019 © u19.ch ¦ Version 20.0.1
HAUPTSPONSOR
RUND UM DAS TURNIER
22./23. Mai 2020 U19-
TEILNEHMER
?
22./23.MAI 2020  RESERVIERE DIR DEN TERMIN! U19- Öffnen Öffnen
Öffnen 9450 Altstätten SG, Switzerland Internationales U19- Fussballturnier
Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gelten einige Theater und Museen. So auch das Arena Theatre, das ein Teil der Universität in Wolverhampton ist. Auch Musik kommt in der Stadt gut an, wie auch einige Bauwerke. So gehören die „St Peter’s Collegiate Church, Wightwick Manor und das Molineux Hotel zu den Sehenswürdigkeiten von Wolverhampton.
Wolverhampton ist traditionell von den Ingenieurswissenschaften und produzierenden Industrien geprägt. Der Dienstleistungssektor ist jedoch stetig gewachsen und erreichte 2008 einen Beschäftigungsanteil von 74,9 %. Sportlich dominiert der Fussball in der Stadt. Mit den Wolverhampton Wanderers kommt ein Gründungsmitglied der Football League aus der Stadt. Weitere beliebte Sportarten in sind Leichtathletik, Motorsport. Pferdesport und Radsport. Seit 2006 findet in Wolverhampton einen Grand Slam of Darts statt.
Der Verein: The Wolves – Die Wölfe – kommen nach Altstätten. Die Wolverhampton Wanderers wurden 1876 gegründet und gehören zu den Gründungs- mitgliedern der Football League. Trotz zweier FA- Cup-Siegen im Jahr 1893 und 1908 entwickelte sich der Club erst nach dem zweiten Weltkrieg zu einem führendem Spitzenverein in England. Dank drei Meistertiteln und zwei FA Cup-Triumphen wurden die „Wolves“ von einheimischen Medien als „beste Vereinsmannschaft der Welt“ gefeiert.
Seitdem ist der Verein mit Ausnahme zweier Siege im Ligapokal (1974 und 1980) und einem Einzug in das Finale des UEFA-Pokals (1972 gegen Tottenham Hotspur) ohne Erfolg in einem der bedeutenden Wettbewerben. Ab 1983 spielte der Verein nur noch vier Saison in der höchsten englischen Spielklasse. Am 14. April 2018 gelang der Wiederaufstieg in die Premier League. Damit spielt der Verein nach sechs Jahren Abwesenheit in der Saison 2018/19 wieder in der höchsten englischen Spielklasse. Im FA-Cup Halbfinale musste man sich trotz einer 2:0-Führung dem FC Watford mit 3:2 n. V. geschlagen geben. Zuvor hatten die Wolverhampton Wanderers bereits den FC Liverpool, Shrewsbury Town, Bristol City und Manchester United ausschalten können. Durch den Finalsieg Manchester Citys über Watford, konnten die Wolves sich über den 7. Platz in der Premier League für die Europa League in der kommenden Saison 2019/20 qualifizieren. Die Heimspiele trägt der Verein im Molineux Stadium aus. Das Stadion hat eine Kapazität von nicht ganz 31 000 Plätzen. Im Jahr 2005 eröffnete in Compton – einem südwestlich von Wolverhampton gelegenen Vorort – ein 4,6 Millionen Pfund teures Trainingsgelände, das zu Ehren des langjährigen Mäzens den Namen „Sir Jack Hayward Training Ground“ trägt. Neben mehreren Fanklubs in weiten Teilen des Vereinigten Königreichs besitzen die Wolverhampton Wanderers größere Anhängervereinigungen in den Vereinigten Staaten, Schweden, Deutschland, der Republik Irland, Malta, Island und Norwegen. Eine besondere Rivalität pflegen die Anhänger speziell zu West Bromwich Albion. Das Derby gilt als das erbittertste Duell im englischen Fußball überhaupt. Von etwas geringerer Intensität sind Duelle gegen Birmingham City und Aston Villa. Seit den 1990er Jahren verfügt der Klub über eine eigene Akademie – die „Wolverhampton Wanderers Academy“. Sie umfasst die gesamte Jugendarbeit und wird seit April 2008 von Kevin Thelwell geleitet, der zuvor kurzzeitig die Profimannschaft von Derby County trainiert hatte und der jüngste Akademieverantwortliche eines englischen Fußballvereins war.
Die Stadt: Wolverhampton ist die dreizehntgrösste Stadt Englands mit 252 000 Einwohnern in den West Midilands. Die Stadt liegt rund 20 km nordwestlich der Millionenstadt Birmingham. Der Siedlungsraum zwischen Birmingham und dem Stadtzentrum Wolverhamptons wird durch seine historische Prägung durch den Kohlebergbau, als Black Country bezeichnet. Im Stadtgebiet entspringen mehrere Flüsse.
Molineux Stadium, Wohlverhampton (31‘700)
Wolverhampton Wanderes England
Mannschaftsfoto folgt
? ?
f f
DEU
U19
ENG