Teilnehmer Teilnehmer Sponsoren Sponsoren News News Unterhaltung Unterhaltung Hall of Fame Hall of Fame Fotos Fotos U19 9450 Altstätten SG, Switzerland                                                                                       Fussballturnier  Internationales 06./07.05.2016 U19- NEWS
Nächste Turnier-Austragung: 06./07. Mai 2016
News-Archiv 19. Januar 2016 LFV-Auswahl sechster Teilnehmer - Unterhaltungsprogramm steht ALTSTÄTTEN. Die Liechtensteiner U19-Fussballnationalmannschaft ist der sechste Teilnehmer am internationalen Fussballturnier am 6. und 7. Mai 2016 auf der Sportanlage GESA in Altstätten. Für den Nachwuchs aus dem Fürstentum ist es nach 2014 die zweite Teilnahme am internationalen U19- Turnier im Oberrheintal. An der letzten Ausgabe des Turniers belegte die Landesauswahl den sechsten Schlussrang. In der Gruppenphase siegten die Nationalmannschaft gegen den FC Altstätten verstärkt und holte gegen den späteren Finalisten Stoke City einen Punkt. Mit weiteren potenziellen Turnierteilnehmern laufen zurzeit intensive Gespräche. Bereits bestätigt sind die Teilnahmen von Titelverteidiger Atletico Paranaense, Club Brugge K.V., Stoke City, FC St. Gallen und dem FC Altstätten verstärkt. >> Zur Übersicht ------------------------------------- 19. Januar 2016 Hochkarätige Unterhaltung Abseits des Rasens dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf ein tolles Abendprogramm freuen. Dem Organisationskomitee ist es gelungen, ein hochkarätiges LINE-UP zu verpflichten. Am Freitagabend sorgen "Die Granaten" für Stimmung im Festzelt. Die Österreicher Formation deckt eine komplette Bandbreite an Musik ab. Ein grosser Erfolg der noch jungen Band war ein Auftritt im "Musikantenstadl". Einen solchen Auftritt hat auch der Liveact vom Samstagabend vorzuweisen. Die bekannte Rheintaler Formation "Fäschtbänkler" beehrt auch dieses Jahr wieder die GESA. Die beliebten Jungmusikanten singen vom alten Schlager und Oberkrainer über die Volksmusik bis zu Pop und Rock. Das Programm wird mit Soli, Choreographien und fünfstimmigen A-Capella- Einlagen gespickt sein. Zwischen den Pausen wird an beiden Abenden der bekannte Rheintaler DJ Carlo für Unterhaltung sorgen. >> Zur Übersicht ------------------------------------- 19. Januar 2016 Raclettestübli als Treffpunkt Auch diese Jahr bietet die GESA wieder eine attraktive Infrastruktur. Neben der feinen St. Galler Bratwurst gibt es auch in diesem Mai wieder die Gelegenheit auf ein original Walliser-Raclette im heimeligen Raclette-Stübli auf der GESA. Die "Raclette-Hütte" ist in den letzten Jahren zum beliebten Treffpunkt geworden und daher auch in diesem Jahr wieder ein fixer Bestandteil unseres Konzepts. Ergänzt wird die vorhandene Infrastruktur durch ein grosses Festzelt, in dem die Livebands auftreten werden. ------------------------------------- 05. November 2015 Zwei Turniersieger wiederum am Turnier 2016 Nach den bereits bekannten Teilnehmern Stoke City, Brügge und dem Heimteam FC Altstätten verstärkt, haben nun Atlético Paranaense und der FC St. Gallen die Turnierteilnahme 2016 bestätigt. Die Brasilianer werden am 6. und 7. Mai als Titelverteidiger nach Altstätten anreisen. Es ist bereits die dritte Teilnahme der Südamerikaner am internationalen U19- Turnier. Traditionell wird die Schweiz neben dem FC Altstätten auch dieses Jahr wieder vom FC St. Gallen vertreten. Der Verein aus der Kantonshauptstadt gehört ebenfalls in die Kategorie Turniersieger: Der Ostschweizer Super League- Vertreter gewann das Turnier im Jahr 2000. Die ersten fünf Teilnehmer sind nun bekannt. "Wir führen zurzeit Gespräche mit interessanten, potentiellen Vereinen und hoffen, in absehbarer Zeit mehr vermelden zu können", so OK- Präsident Urs Steiger. Somit steht das Organisationskomitee optimal im Zeitplan für die Austragung 2016 auf der GESA in Altstätten. Auf unserer Homepage werden unter der Rubrik "Turnier 2016" fortlaufend Informationen von unseren Teilnehmenden Teams aufgeschalten. Zudem werden Sie auf der Facebook- Page des internationalen U19- Turnier mit den neusten News versorgt. (dsi) ------------------------------------- 23. September 2015 Wenige Änderungen im OK und die ersten Teams sind bekannt. Das Organisationskomitee hat die Planung für die 10. Ausgabe des internationalen U19- Turnier aufgenommen. Im OK-Team gibt es einmal mehr nur eine kleine Änderung. Einzig Festwirt Christoph Züllig hat nach langjähriger Mitarbeit in der Organisation seinen Rücktritt bekanntgegeben. Dafür konnte mit Dominik Sieber das Ressort Kommunikation und Presse neu besetzt werden. Somit setzt das Team, unter der Leitung von Präsident Urs Steiger, weiter auf Kontinuität. Erfreuliches gibt es bereits bei den Turnierteilnehmern zu vermelden. Mit Stoke City und Club Brugge konnten zwei attraktive Vereine verpflichtet werden, die bereits in der letzten Ausgabe auf der GESA dabei waren. Neben dem englischen und dem belgischen Team ist auch das Heimteam wieder am Start. In der Jubiläumsausgabe wird das Team "Altstätten verstärkt" vom erfahrenen Nachwuchstrainer Daniel Eugster trainiert. Mit weiteren potenziellen Teilnehmern für das nächste Turnier laufen zurzeit Gespräche. Auch in der Sparte Unterhaltung konnte bereits der erste Abend fixiert werden. Am Samstagabend wird einmal mehr die bekannte Rheintaler-Band Fäaschtbänkler für Stimmung im Festzelt auf der GESA sorgen. (dsi)